Startseite

Aktuelle Öffnungszeiten und Wassertemperaturen des Waldbades

Das Waldbad ist in diesem Jahr seit dem 20. Mai geöffnet.
Die aktuellen Öffnungszeiten und Wassertemperaturen des Waldbades werden täglich aktualisiert und können auf der Seite des Waldbades abgerufen werden:
Waldbad Gnarrenburg

Stellenausschreibung

Hinweis auf eine aktuelle Stellenausschreibung

Zum 01. September 2014 wird gesucht:
ein/e Interessierte/r für den Bundesfreiwilligendienst

Wenn Sie Interesse haben, bis 25 Jahre alt sind und über die Führerscheinklasse B verfügen, richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 15.08.2014 an die Gemeinde Gnarrenburg, Der Bürgermeister, Bahnhofstraße 1, 27442 Gnarrenburg.

Sommerfest anlässlich 50 Jahre Waldbad Gnarrenburg

Ferienprogramm 2014

In Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und Gruppen hat die Gemeinde Gnarrenburg für den Zeitraum der Sommer- und der Herbstferien 2014 wieder ein Ferienprogramm erarbeitet.



Die Teilnahme an einer Veranstaltung ist nur möglich,
wenn vorher bei der Gemeinde Gnarrenburg, Rathaus, während der Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr, Montag bis Mittwoch 14.00 - 16.00 Uhr, Donnerstag: 14.00 – 18.00 Uhr, eine Anmeldung erfolgt ist und der Teilnehmerbeitrag bezahlt wurde.

Anmeldung ab Montag 14.07.2014 in Zimmer 5 des Rathauses Gnarrenburg.

Ferienprogramm2014

Kinderkrippe Mausehöhle - Änderung der Ruf- und Faxnummern 27. Juni 2014

Krippe

Ab sofort ist das Team der Kinderkrippe Mausehöhle in Gnarrenburg unter einer neuen Ruf- und Faxnummer erreichbar.

» mehr

Räum- und Unterhaltungsplan 2014

Der Unterhaltungsverband Nr. 19 Obere Oste gibt für den Schaubezirk 1 den Räum- und Unterhaltungsplan der Gewässer II. Ordnung für das Jahr 2014 bekannt:
Räum- und Unterhaltungsplan 2014

Schulgeschichte zum Anfassen

„Lieblingsprojekt“ – Museum Einraumschule in Karlshöfen eingeweiht – Freude über EU-Förderung



Foto: Thomas Schmidt - BREMERVÖRDER ZEITUNG

Jungfernfahrt statt Spatenstich

EU-LEADER-Projekt Torfhafen in Karlshöfenermoor nimmt Formen an – Ende Juli Fertigstellung geplant



Gnarrenburgs Bürgermeister Axel Renken (Zweiter von rechts) und sein Worpsweder Amtskollege Stefan Schwenke (Zweiter von links) mit Architekt Torsten Stelling und Fachbereichsleiter Marcel van der Pütten. Foto: Thomas Schmidt - BREMERVÖRDER ZEITUNG

Öffnungszeiten der Zentralen Kompostierungsanlage (Zeko)

Die Zentrale Kompostierungsanlage (Zeko) ist zu folgenden Zeiten für die Abgabe von Grünabfällen geöffnet:
Montag - Freitag: 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Fa. REMONDIS GmbH & Co. KG, Region Nord, Zentrale Kompostierungsanlage
Holzstraße 3, 27442 Gnarrenburg-Karlshöfen, Tel. 04763/7833

Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) 2014

Das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) führt dieses Jahr im April, August, September und Dezember in den Straßen Hindenburgstraße, Steinstraße, Ziegeleistraße und in Klenkendorf Haushaltsbefragungen durch. Die Befragung erfolgt durch ausgewählte Erhebungsbeauftragte. Die Erhebungsbeauftragten haben einen amtlichen Ausweis und sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Es wird darum gebeten, die Erhebungsbeauftragten bei Ihrer Tätigkeit zu unterstützen.
Weitere Informationen gibt es unter: www.statistik.niedersachsen.de

LEB stellt neues Programm vor 7. Januar 2014

Foto: Schröder

Von „Chinesisch für Anfänger“ bis zur vegetarischen Küche



Annegrete Gerken und Andrea Pape stellen umfangreiches Programmheft der Ländlichen Erwachsenen-Bildung vor

Gnarrenburg. Druckfrisch liegen derzeit die neuen Programmhefte der Ländlichen Erwachsenen-Bildung (LEB) in den Haushalten der Einheitsgemeinde auf den Tischen und laden zum Stöbern ein. „Auch in diesem Jahr ist wieder für jeden etwas dabei“, wirbt LEB-Leiterin Annegrete Gerken für die Kurse. Dabei macht die LEB-Leiterin auf eine Vielzahl interessanter Angebote aufmerksam, die von Sprachkursen über die berufliche Weiterbildung bis hin zu Kreativität- und Hobby-Kursen reichen.

» mehr

Gnarrenburg wird zum Modelldorf

Die Ortschaft Gnarrenburg ist 2012 als Modellvorhaben in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen worden. Das Modellvorhaben liegt in der Zuständigkeit des LGLN Verden, Amt für Landentwicklung.
Den Planungsauftrag zur Begleitung des Modellvorhabens hat die Grontmij GmbH in Bremen erhalten. Diese begleitet die Ortschaft Gnarrenburg schon seit 2007 zur Vorbereitung des Aufnahme- und Antragsverfahrens. Zentrales Schwerpunktthema bei der Erstellung des Dorfentwicklungsplanes ist eine breite und engagierte Mitarbeit der Bürger vor Ort. Dazu haben sich viele Gnarrenburger in Arbeitskreisen und in Bürgerwerkstätten bis dato erfolgreich eingebracht.

Weitere Informationen zur Dorferneuerung...


zurück

 

Öffnungszeiten der Gemeinde Gnarrenburg

Montag bis Mittwoch:
08.00-12.00 und 14.00-16.00
Donnerstag:
08.00-12.00 und 14.00-18.00
Freitag:
08.00-12.00
Samstag:
10.00 - 12.00 (Bürgerbüro)

Kontaktdaten der
Gemeinde Gnarrenburg


Anschrift:
Bahnhofstraße 1
27442 Gnarrenburg

Telefon:
04763/88-0
Fax:
04763/88-22
E-Mail:
rathaus@gnarrenburg.de