Startseite

Veranstaltungshinweis: "Gewalt gegen Frauen" 29. Oktober 2014

"Gewalt gegen Frauen“ lautet die Überschrift zu einer gemeinsamen Veranstaltung der Landfrauen Gnarrenburg und der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Gnarrenburg.

Die Veranstaltung findet am Montag, den 10.11.2014, um 14.00 Uhr im Hotel Matthias in Gnarrenburg statt.

» Lesen Sie hier hierzu die Pressemitteilung der Gleichstellungsbeauftragten!!

Veranstaltungshinweis: "Mehr Frauen in die Kommunalpolitik"

Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Gnarrenburg lädt zu einer parteiübergreifenden Veranstaltung ins Hotel Matthias in Gnarrenburg ein. Thema ist "Mehr Frauen in die Kommunalpolitik".

Die Veranstaltung findet am 30.10.2014 um 19.30 Uhr statt.

Als Gastrednerin wird Elke Twesten (frauenpolitische Sprecherin von Bündnis90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag) zu Besuch sein.

Schauen Gewässer III. Ordnung

Die Gemeinde Gnarrenburg stellt für den GLV die Bekanntmachungen zu den Schauen der Gewässer III. Ordnung im Bereich der Bekanntmachungen dar.

Fortschreibung des Regionalen Entwicklungskonzeptes für die EU-Förderperiode 2014-2020 17. September 2014

Startschuss für die Online-Bürgerbeteiligung

Bereits in der EU-Förderperiode 2007-2013 wurden in der Region Moorexpress – Stader Geest erfolgreich LEADER-Projekte umgesetzt. Es konnten ca. 2 Mio. € EU-Mittel in der Region investiert werden. Dieser Prozess soll auch in Zukunft vorgesetzt werden.

Daher hat der Beirat der Lokalen Aktionsgruppe die Fortschreibung des bestehenden Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) in die Wege geleitet.

Ab dem 17. September werden Sie als Bürger aus der Kommune Apensen, Bremervörde, Fredenbeck, Geestequelle, Gnarrenburg oder Harsefeld zu einer Online-Bürgerbeteiligung aufgerufen.

https://de.surveymonkey.com/s/leader-moorexpress-stader-geest

» mehr

Ferienprogramm 2014

In Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und Gruppen hat die Gemeinde Gnarrenburg für den Zeitraum der Sommer- und der Herbstferien 2014 wieder ein Ferienprogramm erarbeitet.



Die Teilnahme an einer Veranstaltung ist nur möglich,
wenn vorher bei der Gemeinde Gnarrenburg, Rathaus, während der Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr, Montag bis Mittwoch 14.00 - 16.00 Uhr, Donnerstag: 14.00 – 18.00 Uhr, eine Anmeldung erfolgt ist und der Teilnehmerbeitrag bezahlt wurde.

Anmeldung ab Montag 14.07.2014 in Zimmer 5 des Rathauses Gnarrenburg.

Ferienprogramm 2014

Öffnungszeiten der Zentralen Kompostierungsanlage (Zeko)

Die Zentrale Kompostierungsanlage (Zeko) ist zu folgenden Zeiten für die Abgabe von Grünabfällen geöffnet:
Montag - Freitag: 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Fa. REMONDIS GmbH & Co. KG, Region Nord, Zentrale Kompostierungsanlage
Holzstraße 3, 27442 Gnarrenburg-Karlshöfen, Tel. 04763/7833

Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) 2014

Das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) führt dieses Jahr im April, August, September und Dezember in den Straßen Hindenburgstraße, Steinstraße, Ziegeleistraße und in Klenkendorf Haushaltsbefragungen durch. Die Befragung erfolgt durch ausgewählte Erhebungsbeauftragte. Die Erhebungsbeauftragten haben einen amtlichen Ausweis und sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Es wird darum gebeten, die Erhebungsbeauftragten bei Ihrer Tätigkeit zu unterstützen.
Weitere Informationen gibt es unter: www.statistik.niedersachsen.de

Gnarrenburg wird zum Modelldorf

Die Ortschaft Gnarrenburg ist 2012 als Modellvorhaben in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen worden. Das Modellvorhaben liegt in der Zuständigkeit des LGLN Verden, Amt für Landentwicklung.
Den Planungsauftrag zur Begleitung des Modellvorhabens hat die Grontmij GmbH in Bremen erhalten. Diese begleitet die Ortschaft Gnarrenburg schon seit 2007 zur Vorbereitung des Aufnahme- und Antragsverfahrens. Zentrales Schwerpunktthema bei der Erstellung des Dorfentwicklungsplanes ist eine breite und engagierte Mitarbeit der Bürger vor Ort. Dazu haben sich viele Gnarrenburger in Arbeitskreisen und in Bürgerwerkstätten bis dato erfolgreich eingebracht.

Weitere Informationen zur Dorferneuerung...


zurück

 

Öffnungszeiten der Gemeinde Gnarrenburg

Montag bis Mittwoch:
08.00-12.00 und 14.00-16.00
Donnerstag:
08.00-12.00 und 14.00-18.00
Freitag:
08.00-12.00
Samstag:
10.00 - 12.00 (Bürgerbüro)

Kontaktdaten der
Gemeinde Gnarrenburg


Anschrift:
Bahnhofstraße 1
27442 Gnarrenburg

Telefon:
04763/88-0
Fax:
04763/88-22
E-Mail:
rathaus@gnarrenburg.de