Startseite

Hinweis auf aktuelle

Zum 01.08.2015 wird gesucht:
eine/ein Bundesfreiwilligendienstleistende/r (Einsatzgebiet: Kita Kinderburg Gnarrenburg bzw. Oste-Hamme-Schule Gnarrenburg)

Schließung des Rathauses

Am Samstag, den 04. April 2015, bleibt das Rathaus der Gemeinde Gnarrenburg geschlossen.

NORDPFADE, flach - weit - einzigartig!

Genusswandern auf norddeutsche Art!

Wandern ist die ideale Fortbewegung, um die Landschaft zu erkunden und zu genießen. In guter Luft und natürlicher Stille können Sie durchatmen und entspannen.

Die NORDPFADE bieten zu jeder Jahreszeit einen besonderen Reiz zum Wandern. Fehlende Anstiege und die Qualität unserer NORDPFADE machen das Wandern dabei zu einem echten Vergnügen. >> mehr erfahren

Und alle packen mit an 30. März 2015

In gemeinschaftlicher Arbeit entstehen neue, natürliche Spielmöglichkeiten auf dem Außengelände der Kindertagesstätte Sprungschanze in Karlshöfen

Kindertagesstätte Sprungschanze - Karlshöfen

„Wasser marsch! Wasser marsch!“ so ertönte ein vielstimmiger Kinderchor am Freitagvormittag des 20.03.2015.
Pünktlich zum Frühlingsanfang haben sich engagierte Eltern und die pädagogischen Fachkräfte zusammengefunden, um unter Anleitung einer Landschaftsgärtnerin vom Bauhof der Gemeinde das Außengelände der Kindertagestätte in neuem Grün erstrahlen zu lassen.
Im letzten Jahr hatte die Einrichtung neue Spielgeräte bekommen. Dafür mussten allerdings viele der bestehenden Grünpflanzen weichen.
Gemeinsam mit den Verantwortlichen der Gemeinde Gnarrenburg wurde nun beschlossen, das Außengelände neu zu bepflanzen und zu verschönern.

» mehr

Einrichtung eines Betreuungsangebotes für Grundschulkinder nach Beendigung der Grundschule in der Kita Kinderburg in Gnarrenburg

Die Gemeinde Gnarrenburg richtet ab dem Sommer 2015 ein Betreuungsangebot für Grundschulkinder nach Beendigung der Grundschule ein. Das Angebot soll in der Kita Kinderburg in Gnarrenburg umgesetzt werden.

Es ist geplant, dass die Kindergartennachmittagsgruppe in eine sogenannte altersübergreifende Gruppe umgewandelt wird. In der Gruppe können dann zukünftig die Kindergarten- sowie die Grundschulkinder gemeinsam betreut werden. Für die Anmeldung der Grundschulkinder wird eine Sonderanmeldephase eingerichtet: vom 07.04.2015 bis 24.04.2015 können Sie Ihr Kind im Rathaus der Gemeinde Gnarrenburg (Zimmer 13, Frau Pape) anmelden.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr van der Pütten unter der Telefonnummer 04763/88-24 oder Frau Pape unter der Telefonnummer 04763/88-51 gerne zur Verfügung.

Blütenfest am 12.04.2015

Gnarrenburg wird zum Modelldorf

Die Ortschaft Gnarrenburg ist 2012 als Modellvorhaben in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen worden. Das Modellvorhaben liegt in der Zuständigkeit des LGLN Verden, Amt für Landentwicklung.
Den Planungsauftrag zur Begleitung des Modellvorhabens hat die Grontmij GmbH in Bremen erhalten. Diese begleitet die Ortschaft Gnarrenburg schon seit 2007 zur Vorbereitung des Aufnahme- und Antragsverfahrens. Zentrales Schwerpunktthema bei der Erstellung des Dorfentwicklungsplanes ist eine breite und engagierte Mitarbeit der Bürger vor Ort. Dazu haben sich viele Gnarrenburger in Arbeitskreisen und in Bürgerwerkstätten bis dato erfolgreich eingebracht.

Weitere Informationen zur Dorferneuerung...


zurück

 

Öffnungszeiten der Gemeinde Gnarrenburg

Montag bis Mittwoch:
08.00-12.00 und 14.00-16.00
Donnerstag:
08.00-12.00 und 14.00-18.00
Freitag:
08.00-12.00
Samstag:
10.00 - 12.00 (Bürgerbüro)

Kontaktdaten der
Gemeinde Gnarrenburg


Anschrift:
Bahnhofstraße 1
27442 Gnarrenburg

Telefon:
04763/88-0
Fax:
04763/88-22
E-Mail:
rathaus@gnarrenburg.de