Startseite

Aktuelle Öffnungszeiten und Wassertemperaturen des Waldbades

Die aktuellen Öffnungszeiten und Wassertemperaturen des Waldbades werden täglich aktualisiert und können auf der Seite des Waldbades abgerufen werden:
Waldbad Gnarrenburg

Änderungen auf dem Sammelplatz für Grünabfälle 9. März 2016

Ab dem 14.03.2016 kommt es zu organisatorischen Veränderungen auf dem Sammelplatz für Grünabfälle im Gewerbegebiet Karlshöfenerberg (Gelände der Zentralen Kompostierungsanlage (ZeKo) des Landkreises Rotenburg (Wümme)).
Es steht dort zukünftig nur noch der Teil des Annahmeplatzes zur Verfügung, der bislang ausschließlich für Baum- und Strauchschnitt genutzt wurde. Gras, Laub und andere nasse Gartenabfälle, die bislang direkt auf dem Betriebsgelände der ZeKo entsorgt werden konnten, müssen jetzt ebenfalls hier entsorgt werden. Dafür stehen zukünftig mehrere Container bereit.

» mehr

Bauzeitenplan - Sanierung der L122 in der Ortsdurchfahrt Gnarrenburg

LEB Kurse für Februar bis Mai im Überblick

Die Ländlichen Erwachsenenbildung Klenkendorfer Mühle hat eine Übersicht über die Kurse von Februar bis Mai 2016 veröffentlicht.

Anmeldungen nimmt die LEB Klenkendorfer Mühle unter der Tel-Nr. 04763/8851, persönlich im Rathaus der Gemeinde Gnarrenburg, Zimmer 13 oder per E-Mail: info@leb.gnbg.de entgegen.

Details zum Programm erfahren Sie unter Kurs-Programm der LEB im Überblick

Jahrmarkt in der Ortschaft Gnarrenburg 3. Dezember 2015

In der Gemeinde Gnarrenburg findet in jedem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsinteressenring Gnarrenburg ein Frühjahrs- bzw. Herbstmarkt im Ortsmittelpunkt mit einer bunten Budenstadt statt.

Über 30 Schausteller sorgen mit ihren vielfältigen Fahr- und Laufgeschäften sowie Schank, Speise-, und Spielbuden für Besucher aller Altersklassen für einen dreitägigen Markttrubel.

» mehr

Austausch der Flur- und Klassenraumbeleuchtung an der Außenstelle der Oste-Hamme-Schule

Die Flur- und Klassenraumbeleuchtung in der Außenstelle der Oste-Hamme-Schule soll aufgrund ihres Alters und vorrangig des hohen Energieverbrauches ausgetauscht werden.

Mit Hilfe eines Fachplaners wurde eine Wirtschaftlichkeitsberechnung durchgeführt und der Austausch der vorhandenen Beleuchtung gegen eine LED-Beleuchtung geplant.

Hierfür wurde dann ein Antrag auf Förderung der Maßnahme beim BMU für das Förderprogramm Sanierung von Innenbeleuchtung gestellt. Am 31. Juli 2014 wurde unter der Förderkennzahl 03KS00762 die Bewilligung der Maßnahme erteilt und die Umsetzung der Maßnahme ist in dem Bewilligungszeitraum vom 01.10.2014 bis 30.09.2015 durchzuführen.

Die Maßnahme war nur durch die Förderung durch das BMU möglich. Informationen sind beim BMU unter www.bmu-klimaschutzinitiative.de und beim Projektträger Jülich unter www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen einsehbar und erhältlich.

Gnarrenburg wird zum Modelldorf

Die Ortschaft Gnarrenburg ist 2012 als Modellvorhaben in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen worden. Das Modellvorhaben liegt in der Zuständigkeit des LGLN Verden, Amt für Landentwicklung.
Den Planungsauftrag zur Begleitung des Modellvorhabens hat die Grontmij GmbH in Bremen erhalten. Diese begleitet die Ortschaft Gnarrenburg schon seit 2007 zur Vorbereitung des Aufnahme- und Antragsverfahrens. Zentrales Schwerpunktthema bei der Erstellung des Dorfentwicklungsplanes ist eine breite und engagierte Mitarbeit der Bürger vor Ort. Dazu haben sich viele Gnarrenburger in Arbeitskreisen und in Bürgerwerkstätten bis dato erfolgreich eingebracht.

Weitere Informationen zur Dorferneuerung...


Druckversion anzeigen

zurück

 

Öffnungszeiten der Gemeinde Gnarrenburg

Montag bis Mittwoch:
08.00-12.00 und 14.00-16.00
Donnerstag:
08.00-12.00 und 14.00-18.00
Freitag:
08.00-12.00
Samstag:
10.00 - 12.00 (Bürgerbüro)

Kontaktdaten der
Gemeinde Gnarrenburg


Anschrift:
Bahnhofstraße 1
27442 Gnarrenburg

Telefon:
04763/88-0
Fax:
04763/88-22
E-Mail:
rathaus@gnarrenburg.de