Startseite

Umfangreiches Programmheft 20. Oktober 2021

der Ländlichen Erwachsenen-Bildung „Klenkendorfer Mühle“ wird vorgestellt.

Im neuen Outfit präsentiert sich druckfrisch das Programm 2021/2022 der Ländlichen Erwachsenen-Bildung (LEB) Klenkendorfer Mühle. Verteilt in die Haushalte der Gemeinde Gnarrenburg und Umgebung wird Jedem etwas geboten.

Die Kursangebote reichen von Sprachen (Spanisch, Polnisch, Englisch oder Französisch) über Handarbeit und Handwerk, Kochen und Backen, Gesundheitsvorsorge und Bewegungsangebote, Computer- und Smartphonekurse, bis hin zum Motivations- und Powerday.

Körperlich und geistig fit zu bleiben ist in der Gesellschaft immer ein Thema – und auch die LEB hat sich darauf schon seit langem eingestellt. Autogenes Training, Yoga und die Feldenkrais-Methoden können wertvolle Hilfe geben. Für eine gute Figur sorgen Kurse, die sich mit den Themen Abnehmen und gesunde Ernährung beschäftigen. Training für Bauch, Beine, Po, Nordic-Walking, Pilates, Rückenfitness, Tabata sowie Tanzen für Paare und Junggebliebene sind ebenfalls im Programmheft enthalten.

Eine Farb- und Stilberaterin verrät Tipps und Tricks in Sachen styling, zeigt ein 5-Minutenmake-up und erklärt, wie gutes Benehmen richtig geht.
Töpfern, Spinnen, Nähen, Stricken von Socken und Jacken sowie das Anfertigen von Deko für Herbst und Frühling spricht die Kreativität der Teilnehmer/innen an.

Ein Kurs beschäftigt sich mit der Digitalfotografie. Auch für die Bildbearbeitung mit Gimp und die Erstellung eines Fotobuches werden Kurse angeboten. Geplant ist ein Fotospaziergang im Herbst und im kommenden Frühjahr. Im Bereich der beruflichen Weiterbildung gehören Computerkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Senioren sowie das Erlernen des Tastaturfeldes beim Schreiben mit der Schreibmaschine zum Angebot. Und auch ein spezieller EDV-Kurs für Frauen wird von der LEB angeboten. Auch der Umgang mit dem
Smartphone und dem I-Phone wird durch die LEB vermittelt.

Vegetarische und die vegane Küche wird den Lehrgangsteilnehmern nähergebracht. Suppen und Eintöpfe, Grillbeilagen, Familienküche und Kochkurse für „Jungs“ sind nur einige Auszüge aus dem Angebot der Kochkurse.

2 x geht es im kommenden Jahr unter dem Motto „In Gesundheit unterwegs“ nach Norderney. Hier gibt es noch Restplätze für die Fahrt vom 02.05. - 06.05.2022.

Kulturell bietet die Ländliche Erwachsenen-Bildung Besuche von Theateraufführungen, Ballett- und Schauspiel-Abenden an. Die Fahrten, die mit einem Bus ab Gnarrenburg zum Stadttheater Bremerhaven stattfinden, können als Abo für alle zehn Veranstaltungen oder einzeln gebucht werden. In dieser Saison gibt es z. B. „Faust“ als Tanzabend, „die Entführung aus dem Serail“ als Singspiel oder „der kleine Horrorladen“ als Musical. Auch fehlen Operette, Oper oder Komödie nicht im Angebot.
Detaillierte Informationen zu den Kursen können dem Programmheft entnommen werden.

Das Programm unter www.gnarrenburg.de eingesehen werden oder unter Tel. 04763/8851 oder per E-Mail: info@leb.gnbg.de angefordert werden.


Druckversion anzeigen

zurück

 

Öffnungszeiten der Gemeinde Gnarrenburg

Montag bis Freitag:
08.00-12.00
Dienstag:
zusätzlich 14.00-16.00
Donnerstag:
zusätzlich 14.00-18.00

Kontaktdaten der
Gemeinde Gnarrenburg


Anschrift:
Bahnhofstraße 1
27442 Gnarrenburg

Telefon:
04763/88-0
Fax:
04763/88-22
E-Mail:
info@gnarrenburg.de

Online-Dienste