Beurkundung eines Sterbefalles

Beurkundung eines Sterbefalls

Allgemein

Wenn ein Sterbefall eingetreten ist, müssen Angehörige die Leichenschau veranlassen. Bei einem nicht natürlichen Tod (z.B. Unfall- oder Freitod) ist die Polizei zu verständigen.
Darüber hinaus ist ein Sterbefall innerhalb von drei Werktagen beim zuständigen Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich die Person verstorben ist, anzuzeigen. Der Todestag zählt bei der Berechnung der Frist nicht mit.
Zur mündlichen Anzeige des Sterbefalls ist verpflichtet
- jede Person, die mit dem Verstorbenen in häuslicher Gemeinschaft gelebt hat,
- die Person, in deren Wohnung sich der Sterbefall ereignet hat,
- jede andere Person, die bei dem Tod zugegen war oder von dem Sterbefall aus eigenem Wissen unterrichtet ist.
Allernativ kann die Anzeige auch schriftlich durch ein Bestattungsunternehmen erfolgen.
Tritt der Tod jedoch in einem Krankhaus, einer Pflegeeinrichtung oder einem Altenheim ein, muss eine schriftliche Anzeige durch die jeweilige Einrichtung erfolgen.


Erforderliche Unterlagen
 -Personalausweis des Anzeigenden
 -ggf. schriftliche Sterbefallanzeige vom
Bestattungsunternehmen,
 -ggf. schriftliche Sterbefallanzeige vom Krankenhaus, Altenheim, Pflegeeinrichtung o. ä.
 -bei Anzeige des Sterbefalls durch die Polizei: Freigabe durch
die Staatsanwaltschaft
 -ärztliche Bescheinigung über den Tod (= Todesbescheinigung)
 -Nachweis über den letzten Wohnsitz (Personalausweis oder
Meldebescheiniung) des/der Verstorbenen
 -Geburtsurkunde des/der Verstorbenen
 -Ehe- oder Lebenspartnerschaftsurkunde (ggf. mit Nachweis
über die Auflösung) der letzten Ehe oder Lebenspartnerschaft
des/der Verstorbenen

In Einzelfällen können weitere Unterlagen notwendig werden.

Kosten und Gebühren

Die Beurkundung der Geburt selbst verursacht i. d. R. keine Gebühren. Es fallen jedoch Gebühren in Höhe von 10,00 € für die Ausstellung einer Sterbeurkunde an.
Die Bescheinigungen für die Bestattung sowie die Krankenkasse und Rentenversicherung sind gebührenfrei.


Druckversion anzeigen

zurück